Steht 'Big Bang Theory' vor dem Aus?

Kaley Cuoco und Ryan Stewart
Bald zu dritt? Kaley Cuoco und Ryan Stewart wollen Silvester heiraten. © Rob Latour / Celebrity Monitor

"Sie redet nur noch von Kindern"

Schock für Fans der Kultserie 'Big Bang Theory': Muss die Sitcom bald ohne Kaley Cuoco in ihrer Rolle als Penny auskommen? Und geht das überhaupt? Die Darstellerin soll sich mit Vollgas in die Familienplanung stürzen und bereits einen Hochzeitstermin festgesetzt haben, berichtet 'InTouch'. Seit ihrer Blitz-Verlobung mit Tennis-Star Ryan Sweeting sei die 27-Jährige wie ausgewechselt. "Sie redet nur noch davon, ganz schnell zu heiraten, Kinder zu kriegen und sesshaft zu werden", plapperte eine Freundin aus.

- Anzeige -

Nun erzählen namentlich nicht genannte Freundinnen ja unter Umständen viel, wenn der Tag lang ist. Fakt ist aber: Ryan hat Kaley nach nur drei Monaten Beziehung einen Antrag gemacht. An Silvester sollen dann bereits die Hochzeitsglocken läuten. Zwischen dem Kennenlernen und dem Schritt vor den Altar würde somit nicht einmal ein Jahr liegen. Grund genug für Fans und Medien, der Schauspielerin eine Schwangerschaft als Grund für die Expresshochzeit anzudichten.

Diese dementierte Kaley zwar und verlängerte ihren Vertrag mit dem Sender 'CBS' erst vor zwei Wochen. Doch Freunde der Blondine verrieten bereits: "Eine glückliche Beziehung und Kinder sind Kaley wichtiger als die Serie und der Ruhm. Außerdem hat sie schon jetzt mehr Geld verdient, als sie je ausgeben kann."

Und wenn ein Kind unterwegs ist? Wird Penny dann auch schwanger? Die Produzenten sollen laut 'In Touch' bereits klargestellt haben, dass dies nicht in das Konzept von 'Big Bang Theory' passt. Beim Kuscheln mit dem Baby einer Freundin soll Kaley jedenfalls verraten haben: "Ich will auch so eins! Ganz schnell." Man darf also gespannt sein…

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —