Steffen Schroeder: Oberkommissar mit Bühnenerfahrung

Biografie von Steffen Schroeder
Schauspieler Steffen Schroeder © picture alliance / BREUEL-BILD, BREUEL-BILD/Juri Reetz

Serienheld, Bühnenschauspieler und Familienvater

Steffen Schroeder wurde am 16. April 1974 in München geboren.

- Anzeige -

Dem breiten Fernsehpublikum ist der Schauspieler als Polizeioberkommissar ‘Tom Kowalski‘ aus der Serie ‘SOKO-Leipzig‘ bekannt. Steffen Schroeder befasste sich bereits in seiner Schulzeit mit der Schauspielerei. Er machte dann im Alter von 20 Jahren eine Schauspielausbildung an der ‘Folkwang Hochschule‘ in Essen.

Seine Frau lernte er wenige Jahre später während seiner festen Anstellung am ‘Burgtheater in Wien‘ kennen. Zusammen mit ihr und den gemeinsamen drei Kindern lebt der gebürtige Bayer heute in Potsdam.

Um regelmäßig bei ‘SOKO Leipzig‘ ermitteln zu können, pendelt der Schauspieler an den Drehtagen zwischen einer Mietwohnung in Leipzig und seinem Zuhause. Wenn der dreifache Familienvater dann noch freie Zeit zur Verfügung hat, reitet er gerne und fährt im Winter auch Ski.

— ANZEIGE —