Stefanie Giesinger: Wird die 'GNTM'-Gewinnerin ein 'Victoria’s Secret'-Engel?

Stefanie Giesinger möchte für 'Victoria's Secret' modeln
Stefanie Giesinger: Modeln ist kein Zuckerschlecken

Stefanie Giesinger plaudert übers Modelleben

Stefanie Giesinger ist nun schon eine Zeit raus aus Heidi Klums Modelschule. Jetzt läuft sie auf den Catwalks großer Shows. Sie muss sich selbst durchboxen – und macht das mit Erfolg. Trotz großem Wirbel um ihre Person und Fashion-Week-Stress ist von schlechter Laune bei Stefanie Giesinger keine Spur. Wie die Schönheit aus Kaiserslautern das schafft? "Oh Gott, ich liebe Süßes, ich liebe Schokolade", sagt sie in unserem Interview "weil ich immer so viel Zucker zu mir nehme, da kann ich gar nicht traurig sein."

- Anzeige -

Dass so ein Modelleben aber nicht immer ein Zuckerschlecken ist, musste Stefanie Giesinger schon feststellen: "Laufsteg ist ganz schlimm, da verdienst du ganz wenig Geld und wirst einfach nur ausgenutzt. Da bist du 'ne Puppe". Wofür sie hingegen gerne laufen würde, wäre die berühmte 'Victoria’s Secret' Show. "Aber davon träumen viele", lässt sie verlauten. Möglicherweise ist dieser Traum für sie aber gar nicht mal so weit weg. Ihr folge der 'Victoria‘s-Secret'-Chef bei Instagram, plaudert sie aus dem Nähkästchen, "und liked meine Bilder und so." Offenbar fungieren ihre zahlreichen Bikini- und Dessous-Fotos auf der Social-Media-Plattform als eine Art Sedcard.

Ob sie für einen Job bei dem Unterwäschehersteller noch mehr abnehmen würde, bejaht Stefanie Giesinger: "(…) ich würde noch weiter gehen. Ich weiß, es ist nicht sehr vorbildhaft, aber es ist das Modelleben und ich habe mich dafür entschieden".

Wie leicht man als Model an harte Drogen kommt und wie erschreckend viele sie konsumieren, verrät die schöne 19-Jährige im Video.

— ANZEIGE —