Stefanie Giesinger: "Ich achte nicht aufs Äußere"

Stefanie Giesinger
Stefanie Giesinger © Cover Media

Stefanie Giesinger (18) findet, dass es bei einem Menschen auf die inneren Werte ankommt.

- Anzeige -

Auch nicht bei Männern

Die junge Schönheit konnte erst kürzlich die neunte Staffel von 'Germany's Next Topmodel' für sich entscheiden und freut sich nun auf eine Karriere in der Modewelt. Den Boden hat die aus Kaiserslautern stammende Castingshow-Siegerin aber nicht unter den Füßen verloren und auch beim anderen Geschlecht stellt sie immer noch dieselben nüchternen Ansprüche: "Ich achte ehrlich nicht aufs Äußere. Ein Mensch kann noch so schön sein, aber wenn der Charakter nicht stimmt, dann passt das nicht", antwortete Stefanie 'TIKonline' auf die Frage nach ihrem Traummann. Weiter gab das angehende Model preis, sich einen Freund zu wünschen, der stets ein offenes Ohr hat. "Ich bin ein Mensch, der total viel schwatzt, und da muss er mir auch zuhören können und er muss mir natürlich auch Antworten geben. Ich will einfach einen selbstbewussten Mann, der aber nicht so arrogant ist", sinnierte sie.

Für die Zukunft erhofft sich Stefanie Giesinger übrigens eine Karriere in den USA, doch überstürzen möchte der Schützling von Heidi Klum vorerst nichts. "Ich bin jetzt vor einer Woche 18 geworden, das kann natürlich noch ein bisschen warten, ich mache auch mein Abitur. Ich glaub', ich habe noch ein paar Jährchen vor mir, wo ich noch jung aussehe und diese Jahre werde ich jetzt auch nutzen", gab sich die Grazie gelassen.

Im Fernsehen wird man sie derweil bald wohl wieder sehen: Gerüchten zufolge tritt der Zuschauer-Liebling in der 'VOX'-Kochshow 'Grill den Henssler' an den Herd und beweist im Wettbewerb mit anderen Promis sein Küchentalent. Auf Facebook lud Stefanie Giesinger ein Selfie hoch, auf dem sie vor einem Schild mit ihrem Namen sowie dem Titel der Sendung steht. Dazu schrieb sie lediglich: "Feierabend - Grill den Henssler. Mehr Infos gibt's demnächst."

Cover Media

— ANZEIGE —