Stefanie Giesinger: GNTM-Gewinnerin nerven Schlagzeilen über Heidi Klum

GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger über Heidi-Klum-Schlagzeilen: "Ich bin stinkwütend"
Nachwuchs-Model Stefanie Giesinger nimmt ihre Mentorin Heidi Klum in Schutz. © imago/Future Image, imago stock&people

Stefanie Giesinger nimmt Heidi Klum in Schutz

Sie hat Heidi Klum einiges zu verdanken, schließlich darf sie sich seit Mai 2014 ganz offiziell 'Germany's next Topmodel' nennen. Die Rede ist von dem hübschen Nachwuchs-Model Stefanie Giesinger, die sich in der vergangenen Staffel von Heidis Modelcasting-Show nicht nur ins Finale, sondern auch in die Herzen der Zuschauer stöckelte.

- Anzeige -

Ohne Model-Mama Heidi hätte die 18-Jährige sich im Mode-Business sicherlich nicht so schnell einen Namen machen können. Das weiß auch Giesinger, die nur positive Worte für ihre einstige Mentorin findet. "Sie ist so eine tolle Frau, sie hat mir so viel beigebracht, dafür bin ich unglaublich dankbar“, erklärte Giesinger beim Deutschen Fernsehpreis 2014 im Interview mit RTL.de.

Umso mehr ärgert das Nachwuchsmodel die ständigen und zum Teil kritischen Klum-Schlagzeilen: "Ich bin stinkwütend, wenn ich doofe Sache über Heidi lese. Hat die Zeitung nichts anderes zu berichten?!" Sie habe Heidi während der TV-Show vor und hinter der Kamera kennengelernt, "beim Essen, beim Schlafen, beim Plaudern - sie ist echt cool und man kann wirklich nichts Schlechtes über sie sagen", verteidigt die 18-Jährige die Model-Mama.

Eine Diät kommt für Stefanie Giesinger nicht infrage

Heidi Klum verbringt Zeit mit Vito Schnabel
Neuer Mann, selber Stuhl: Heidi Klum verbringt Zeit mit ihren Kids und Vito Schnabel © WENN.com, FCA/ZOJ

Persönlichen Kontakt habe sie jetzt zwar nicht mehr zu der 41-Jährigen, doch ab und zu kommentiere Heidi ihre Bilder auf Instagram. "Das ist total toll, denn sie ist eine Frau, die immer unterwegs ist und eigentlich gar keine Zeit hat. Mehr kann ich doch gar nicht von ihr verlangen", sagt sie weiter.

Durch ihre sympathische Art hat sich die GTNM-Gewinnerin mittlerweile eine große Fanbase auf Facebook aufbauen können. Auf Instagram interessieren sich fast 500.000 Follower für ihre Schnappschüsse. Das hätte sich die Schülerin vor wenigen Monaten noch nicht träumen lassen. Ihr Leben hat sich seit ihrem Sieg in dem Casting-Format ganz schön verändert. "Ich bin hier rein gelaufen und alle schreien meinen Namen, alle Fotografen wollen ein Foto von mir. Es ist schon sehr eigenartig und es kommt mir vor, als wäre ich in einen anderen Körper geschlüpft", erklärte Giesinger ganz überwältigt vom roten Teppich beim Deutschen Fernsehpreis.

Trotzdem ist die 18-Jährige auf dem Boden geblieben. Stundenlanges Vorbereiten auf den roten Teppich kommt für sie nicht infrage. "Ich hab' gar nicht so lange gebraucht. Ich habe eher mit meiner besten Freundin im Bett gelegen und Schokolade und Kekse gegessen und 'Shopping Queen' geguckt", verriet sie. In ihrem Alter erlaube sie es sich, Schoki zu essen. "Wenn ich etwas älter werde, muss ich aber bestimmt mehr auf die Ernährung achten", fügte sie dann aber doch hinzu. Tja, das ist eben der Preis, wenn man Model sein möchte.

Bilderquelle: Imago

— ANZEIGE —