"Star Wars"-Trailer: Kylo Ren will Darth Vaders Werk zu Ende bringen

'Star Wars'-Trailer: Kylo Ren will Darth Vaders Werk zu Ende bringen.
Der neue 'Star Wars'-Trailer verspricht Action pur. © Disney

Das Warten hat ein Ende: Der neue Trailer von 'Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht' ist da. Der Clip, der in den USA zuerst während der Übertragung des NFL-Spiels zwischen den New York Giants und den Philadelphia Eagles auf ESPN ausgestrahlt wurde, ist zwar nur etwa zwei Minuten lang, hat es aber in sich.

- Anzeige -

Neuer Clip veröffentlicht

Darin ist zum ersten Mal Carrie Fisher zu sehen, wie sie ihr Comeback als Prinzessin Leia gibt. Allerdings ohne ihre berühmte Frisur. Und auch über Kylo Ren erfahren die Fans mehr.

 

Bisher war noch wenig über die Handlung des siebten 'Star Wars'-Teils bekannt. Nachdem der zweite Trailer von April Harrison Ford erneut als Han Solo zeigte - mit Chewbacca an seiner Seite - spielt er auch in dem neuen Trailer eine Rolle: Solo spricht darin mit seinen jüngeren Mitstreitern, die ihn fragen, ob die Geschichten von früher wahr seien: "Alles daran ist wahr", sagt der Pilot des Millennium Falken. "Die dunkle Seite, die Jedi, sie sind wahr."

Auch John Boyega, der einen neuen Character namens Finn spielt, erscheint in dem Trailer erneut. Er legt mit seinem Raumfahrzeug eine Bruchlandung hin. An anderen Stellen ist er mit einem blauen Lichtschwert zu sehen. Außerdem taucht in dem Clip der geheimnisvolle und dunkle Sith Kylo Ren auf, der mit der demolierten Maske von Darth Vader spricht. "Ich werde zu Ende bringen, was du angefangen hast", sagt Ren, der von Adam Driver gespielt wird. Sein rotes Lichtschwert ist schon jetzt das Symbol des neuen Streifens.

Von Luke Skywalker fehlt allerdings auch in diesem Clip jede Spur. 'Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht' läuft ab dem 17. Dezember in den Kinos.

spot on news

— ANZEIGE —