Star-Trend: Transparente Kleider

Star-Trend: Transparente Kleider
Sienna Miller bei den 68. Filmfestspielen in Cannes in einem transparenten Hauch von Nichts © Joel Ryan/Invision/AP

Transparent ist das neue nackt: Stars wie Sienna Miller zeigen sich auf den roten Teppichen mit raffiniert-durchsichtigen Roben. Hier die schönsten Transparent-Looks der Promis.

Ein Hauch von Nichts

 

Cate Blanchett

 

Die Schauspielerin Cate Blanchett (46, "Cinderella") begeisterte bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes ganz in Schwarz. Ihr transparentes Oberteil bot einen sexy Blick auf ihren schwarzen BH. Dazu trug die Oscar-Preisträgerin einen gerüschten Rock, ihre Jacke hatte sie lässig über die Schultern geworfen.

 

Poppy Delevingne

 

Poppy Delevingne (29), die große Schwester von Topmodel Cara Delevingne (22), präsentierte sich in einem Hauch von Nichts bei einem Filmscreening in Cannes. Obwohl ihr bodenlanges, grünes Kleid Arme und Beine verdeckte, ließ der hauchdünne Stoff nicht viel Raum für Fantasie.

 

Andie MacDowell

 

Doch der Trend geht nicht nur zu durchsichtigen Kleidern, sondern vor allem auch zu immer mehr Spitze, wie Schauspielerin Andie MacDowell (57) in Cannes bewies. In einem transparenten Traum aus weißer Spitze erschien sie auf dem roten Teppich. Dieses Kleid könnte glatt Herzogin Kates legendärem Hochzeitskleid Konkurrenz machen.

 

Emma Stone

 

Auch "Spiderman"-Star Emma Stone (26) demonstriert Stilsicherheit. Zu einem Fototermin für ihren neuen Film "Irrational Man" kam sie in einem transparenten Spitzenkleid und traf damit wortwörtlich voll ins Schwarze.

 

Beyoncé Knowles

 

Wenn es um transparente Spitzenkleider geht, darf Beyoncé Knowles' (33) Outfit bei der Met-Gala natürlich nicht fehlen. Die Sängerin begeisterte mit einer sexy Rückseite. Der hautfarbene, transparente Stoff war mit etlichen schillernden Blumenblüten verziert.

— ANZEIGE —