"Star Trek"-Star Nichelle Nichols erleidet Schlaganfall

"Star Trek"-Star Nichelle Nichols erleidet Schlaganfall
Nichelle Nichols geht es den Umständen entsprechend gut © Barry Brecheisen/Invision/AP

"Star Trek"-Darstellerin Nichelle Nichols (82) hat am Mittwoch in ihrem Haus in Los Angeles einen leichten Schlaganfall erlitten. In einem Statement, das am Donnerstag auf der offiziellen Facebook-Fan-Seite der Schauspielerin veröffentlicht wurde heißt es, sie würde derzeit untersucht werden. Es soll festgestellt werden, wie schwerwiegend die Auswirkungen des Anfalls sind.

- Anzeige -

Es geht ihr soweit gut

Einem zweiten Post zufolge hat sich die 82-Jährige bereits einem CAT-Scan und einer Magnetresonanztomographie unterzogen, ersterer sei negativ ausgefallen, das Ergebnis des zweiten Tests lag zum Zeitpunkt der Facebook-Nachricht noch nicht vor. Weiter heißt es jedoch: "Derzeit ist sie wach, isst, ist gut gelaunt und kann vollständige Konversationen führen". Einzig ihre rechte Körperhälfte habe minimale Anzeichen von Bewegungsverlusten gezeigt, es lägen jedoch keine Lähmungserscheinungen vor. Nichols war zwischen 1966 und 1991 in diversen Produktionen der "Star Trek"-Reihe als Lt. Nyota Uhura zu sehen gewesen.

spot on news

— ANZEIGE —