Stanley Tucci: 'Der Teufel trägt Prada 2'? Niemals!

Stanley Tucci: 'Der Teufel trägt Prada 2'? Niemals!
Stanley Tucci © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Damit hat er abgeschlossen

Stanley Tucci (55) wird auf keinen Fall für einen zweiten Teil von 'Der Teufel trägt Prada' vor die Kamera treten.

2006 begeisterte die Komödie über die Praktikantin eines Modemagazins nicht nur die Kritiker, sondern auch Zuschauer weltweit. 290 Millionen Euro spielte der Streifen mit Anne Hathaway (33) und Meryl Streep (67) in den Hauptrollen ein. Stanley gab darin Nigel, den Mentor der Praktikantin. Und obwohl der Charakter bis heute eine seiner Lieblingsrollen ist, steht der Star für eine Fortsetzung nicht zur Verfügung.

"Das wird niemals passieren", sagte er am Sonntag [4. September] beim Deauville Film Festival, wo er für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. "Diese Rolle war so toll, weil sie so schön geschrieben wurde und Nigel unglaublich lustig war. Er hatte ein echtes Wesen. Es war ein wirklich toller amerikanischer Studiofilm. Perfekt in jeglicher Hinsicht."

Stanley bedeutet der Streifen so viel, dass er sogar die Studiobosse angefleht habe, keine Fortsetzung zu drehen. "Manchmal muss man die Dinge einfach auf sich beruhen lassen. Ganz ehrlich, es gibt doch nur sehr wenige Sequels, die wirklich funktionierten", erklärte er seine Abneigung gegen einen zweiten Teil.

Genug zu tun hat Stanley Tucci derweil auch ohne eine Fortsetzung von 'Der Teufel trägt Prada'. Er hat eine Rolle in der neuen Serie 'Feud' von Ryan Murphy ('American Horror Story') ergattert, für die er mit Susan Sarandon (60, 'Seite an Seite') und Jessica Lange (67, 'Tootsie') vor der Kamera stehen wird. 

Cover Media

— ANZEIGE —