Spruch des Tages

Spruch des Tages
Sonntagabend (20.15 Uhr) ermittelt der Wiener Kommissar Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) in einem grausamen Mordfall © ARD Degeto/ORF/Superfilm/Klaus Pichler, SpotOn
- Anzeige -

Krassnitzer hofft das Beste

"Da schlucken wir die Kröte und hoffen das Beste"


Für Millionen Deutsche gehört er am Sonntagabend zum Pflichtprogramm: der "Tatort" im Ersten. Diesmal bekommt das Ermittlerduo aus Wien jedoch Konkurrenz, weil zeitgleich das WM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Norwegen übertragen wird. Harald Krassnitzer (55), der den TV-Kommissar Moritz Eisner spielt, zeigt sich im Interview mit der "Bild am Sonntag" pragmatisch: Irgendeiner müsse schließlich diese Termine übernehmen. Und anstatt eine Wiederholung auszustrahlen, "will man lieber einen starken Fall zeigen und setzt auf die Österreicher", gibt er sich selbstbewusst.



spot on news

— ANZEIGE —