Spruch des Tages

Spruch des Tages
Seit der Trennung hat Kate Hudson ein viel besseres Verhältnis zu ihrem Ex Matt Bellamy - sie waren von 2010 bis 2014 ein Paar © Andrea Raffin / Shutterstock.com

"Wir sind an den Punkt gekommen, an dem wir realisierten, dass wir als Freunde besser sind und das ist eine viel gesündere Einstellung im Hinblick auf unsere Kinder."

- Anzeige -

Kate Hudson über ihre Trennung

Kate Hudsons (36, "Wish I Was Here") Trennung von Muse-Frontmann Matthew Bellamy (37, "Dead Inside") hat sich positiv auf ihre Familie ausgewirkt, das verriet die Schauspielerin im Interview mit dem britischen Magazin "Red". Natürlich sei es immer das Ziel, zusammen zu bleiben, aber zum Wohle der Kinder sei es wichtiger, "zwei Elternteile zu haben, die ehrlich glücklich sind". Sollte dies zusammen nicht der Fall sein, müsse man sich die Beziehung genau anschauen. "Wenn es nicht funktioniert, kann man es nicht erzwingen", da ist sich die Mutter zweier Söhne aus zwei unterschiedlichen Beziehungen sicher.



spot on news

— ANZEIGE —