Spruch des Tages

Spruch des Tages
Gaby Dohm spielt im Spielfilm "Marie räumt auf" eine an Demenz erkrankte Frau © ddp images

"Je älter ich werde, desto gelassener bin ich. In der Mitte des Lebens habe ich mir viele Gedanken gemacht. Wenn man das Glück hat, gesund alt zu werden, sieht man viele Dinge nicht mehr so eng."

- Anzeige -

Gaby Dohm über das Älterwerden

So beschreibt Schauspielerin Gaby Dohm (72, "Um Himmels Willen") der "Bild"-Zeitung ihre Einstellung zum Älterwerden. In ihrem neuen ZDF-Film "Marie räumt auf" (21. Februar, 20:15 Uhr) spielt die Wahl-Münchnerin nun eine an Demenz erkrankte Frau. Ein ernstes Thema für die Schauspielerin. Zur Vorbereitung habe sie trotz anfänglicher Bedenken sogar mehrere Pflegeheime besucht: "Ich muss ehrlich sagen, ich hatte Angst davor, in die Heime zu gehen, und war überrascht, wie liebevoll man sich dort um die Demenzkranken kümmert."



spot on news

— ANZEIGE —