Spruch des Tages

Dakota Johnson hatte eine turbulente Kindheit
Dakota Johnson wurde durch ihre Rolle in 'Fifty Shades Of Grey' bekannt © Getty Images, Paul Zimmerman

Sie wurde berühmt als Anastasia Steele in 'Fifty Shades Of Grey', doch schon ihre Kindheit hatte Elemente des Star-Daseins. Dakota Johnson (25, "The Social Network") reiste mit ihren berühmten Eltern, Melanie Griffith (58, "Automata") und Don Johnson (65, "Django Unchained"), viel umher.

- Anzeige -

Dakota Johnsons schräge Jugend

Eine normale Kindheit war für die heute 25-Jährige nur schwer möglich. "Ich fühle mich, als wäre ich im Zirkus aufgewachsen. Ich kenne Flugzeuge, Züge und Autos. Und wirklich talentierte, abgedrehte Leute", sagt sie im Interview mit 'AnOther'.

Vor allem in der Schulzeit habe sie sehr gelitten, sagt sie. Sie habe sich "wie ein Alien" gefühlt und deshalb lieber Zeit mit Graffiti sprühen und ihren Freunden verbracht. "Ich habe Probleme wegen des Kiffens bekommen", gab sie sogar zu. Mit ihrem Leben als Schauspielerin fühlt sie sich jetzt aber sehr wohl.

spot on news

— ANZEIGE —