Spruch des Tages

Spruch des Tages
Mario Basler tritt mit seiner Lebensgefährtin Doris Büld bei "Stepping Out" an © RTL / Stefan Gregorowius

"Ich bin froh, wenn ich abends die Schuhe und Socken ausziehen kann und auf dem Sofa liege. Wenn sich mal ein Profi-Fußballer über das viele Training beschwert, dann erzähle ich dem was. Tanzen ist viel schlimmer."

- Anzeige -

Mario Basler hasst das Tanzen

Er würde definitiv lieber auf dem Fußballplatz stehen, gab Mario Basler (46) jetzt gegenüber der "Bild" zu. Seiner Lebensgefährtin Doris Bülde (45) zu Liebe stehe er die Strapazen der Vorbereitung für "Stepping Out" durch, Spaß habe er dabei aber nicht. "Die Lust aufs Tanzen? Die war nie da", erklärt der Ex-Fußballstar lakonisch. Seine Partnerin muss sich wohl oder übel damit abfinden, dass Basler nach der Show keinen Fuß mehr aufs Parkett setzen wird. Immerhin kann sie sich aber auch darauf freuen, dass ihr Mann keine goldenen Westen tragen wird: "Die Weste habe ich nur fürs Foto angezogen. In den Sendungen trage ich was Vernünftiges.", betonte Basler.



spot on news

— ANZEIGE —