Spott über Interview: Russische Spielerfrau gibt Miss-Krone zurück

Mit unbedarften Antworten in einem TV-Interview hat sich Schönheitskönigin Inna Schirkowa (23), Ehefrau des russischen Fußballnationalspielers Juri Schirkow (29), landesweit zum Gespött gemacht. Die zweifache Mutter konnte unter anderem nicht sagen, ob sich die Erde um die Sonne dreht.

- Anzeige -

Mehr als 4,7 Millionen Menschen klickten im Internet das Video mit dem Titel 'Wenn man Geld hat, braucht man keinen Verstand' an. Nun gab Schirkowa ihren Titel 'Mrs. Russia 2012' zurück und kündigte an, nicht mehr an Model-Wettbewerben teilzunehmen, berichtete die Boulevardzeitung 'Komsomolskaja Prawda'.

— ANZEIGE —