Sportliches Gipfeltreffen auf Schloss Elmau mit Starauflauf

Sportliches Gipfeltreffen auf Schloss Elmau mit Starauflauf
Schauspieler Stephan Luca hat sichtlich Spaß © Petra Stadler / DTG 2015

In vier Wochen findet auf Schloss Elmau der G7-Gipfel statt. Dann werden die wichtigsten Vertreter der Politik im Garmischer Land weilen, um brisante Themen zu besprechen. Am vergangenen Wochenende stand jedoch sportliche Unterhaltung auf der Agenda: Stars und hochrangige Gäste trafen sich vor malerischer Bergkulisse für ein sportliches und kulinarisches Gipfeltreffen zum Auftakt der Davidoff Tour Gastronomique mit Jaguar und Land Rover als Partner, die zwischen Juni und Oktober in weiteren exklusiven Locations quer durch Deutschland Halt machen wird.

- Anzeige -

Stephan Luca beweist sich als Bergsportler

Besonders aktiv zeigte sich dabei der Schauspieler und aktuelle TV-Kommissar Zorn aus der gleichnamigen ARD-Reihe, Stephan Luca (40, "Kein Sex ist auch keine Lösung"), sowohl auf vier Rädern als auch bei den anderen sportlichen Outdoor-Aktivitäten. "Für mich ist dieses Wochenende etwas ganz Besonderes. Ich genieße es sehr, draußen an der frischen Luft zu sein und mich sportlich zu betätigen. Mit meinem Moutainbike und meinem Range Rover Sport bin ich ständig unterwegs, und hier in diesem wunderschönen Wettersteingebirge macht Sport natürlich besonders viel Spaß," erzählt er grinsend, während er sich mit Profis beim Fliegenfischen oder Bogenschießen misst.


Harold Faltermeyer übt sich im Bogenschießen

Doch nicht nur Stephan Luca, der als Land Rover Markenbotschafter für Naturabenteuer ein besonderes Interesse hat, war beim Sportprogramm voll engagiert. Auch Grammy-Gewinner und Hollywood-Komponist Harold Faltermeyer (62, "Beverly Hills Cop") war auf Schloss Elmau dabei. Er ließ sich das Bogenschießen von Weltmeister Christian Kuffer beibringen. Neben dem Bogenschießen stand für die Teilnehmer zudem eine spannende und aufregende Wandertour durch die hauseigene Klamm sowie ein Kurs im Fliegenfischen auf dem Plan.


Ein Fest für alle Sinne

Zum kulinarischen Auftakt kredenzten der vielfach ausgezeichnete kulinarische Direktor Mario Corti und sein Küchenchef Mario Paecke deutsch-französische Hochküche mit frischen saisonalen Produkten, auch aus der Region. Nach einer musikalischen Einstimmung durch Jazzmusiker Nils Landgren begleitete Schauspielerin Elena Uhlig am Abend das Dinner mit Texten rund um das Thema Essen zum Beispiel von Loriot, der auf Schloss Elmau so gut wie zuhause war und dort viele seiner Sketche geschrieben hatte.


Zum Abschluss des Wochenendes ging es schließlich noch auf die Elmauer Almhütte, wo bei einer deftigen Brotzeit alle Beteiligten die vergangenen Tage noch einmal Revue passieren ließen.


Richtig britisch wird es beim letzten Termin der Davidoff Tour am 24. Oktober in Heiligendamm - übrigens auch schon mal Ausrichter des damals noch G8-Gipfels. Beim Abschlusswochenende an der Ostseeküste gibt sich sogar der Enkel des legendären Sir Winston Churchill die Ehre: Randolph Churchill. Dort kann es dann auch politischer zugehen, so wie auch auf Schloss Elmau, das jetzt erstmal zum Schauplatz der internationalen Politik wird.

— ANZEIGE —