Spielberg hatte Angst vor Lincoln

Bereits als kleiner Junge hatte Regisseur Steven Spielberg (66) seine erste beeindruckende Begegnung mit dem legendären US-Präsidenten Abraham Lincoln (1809-1865). "Mit etwa fünf besuchte ich das Lincoln Memorial in Washington", so Spielberg im Interview mit 'Focus'. "Und diese riesige Figur erschreckte mich."

Erst jetzt konnte er mit 'Lincoln' sein Filmprojekt realisieren. Die Hauptrolle übernimmt Daniel Day-Lewis. Kinostart ist am 24. Januar.