Spears: Redeverbot für Trawick

Nachdem Britney Spears (31) und Jason Trawick (40) ihre Trennung bekanntgegeben haben, gibt es nun Redeverbot für Trawick. Wie 'TMZ' berichtet, musste der Ex-Verlobte eine Vereinbarung unterzeichnen, die ihm untersagt sich öffentlich über seine Beziehung zur Sängerin zu äußern.

- Anzeige -

Zu einer Schlammschlacht wird es also nicht kommen. Die beiden würden sich dem Bericht zufolge immer noch sehr nahe stehen und gute Freunde sein.

— ANZEIGE —