Spears: Redeverbot für Trawick

Nachdem Britney Spears (31) und Jason Trawick (40) ihre Trennung bekanntgegeben haben, gibt es nun Redeverbot für Trawick. Wie 'TMZ' berichtet, musste der Ex-Verlobte eine Vereinbarung unterzeichnen, die ihm untersagt sich öffentlich über seine Beziehung zur Sängerin zu äußern.

Zu einer Schlammschlacht wird es also nicht kommen. Die beiden würden sich dem Bericht zufolge immer noch sehr nahe stehen und gute Freunde sein.