Sorge um Königin Máxima - Termine abgesagt

Sorge um Königin Máxima - Termine abgesagt
Termine abgesagt: Königin Máxima ist beim Staatsbesuch in China erkrankt. © picture alliance / dpa, Rpe/Albert Nieboer

König Willem-Alexander (48) und Königin Máxima (44) der Niederlande sind derzeit für fünf Tage auf Staatsbesuch im Land des Lächelns. Gleich an ihrem ersten Tag besuchte das royale Paar das Fußballspiel einer chinesischen Grundschule. Gemeinsam mit den kleinen Kickern posierten die beiden auch für ein Gruppenfoto. Da schien es der Königin noch gut zu gehen.

Beim Staatsbesuch erkrankt

Wie der niederländische Königshof nun auf seiner Homepage bekanntgab, soll die Monarchin an einer Nierenbeckenentzündung erkrankt sein. Ihre Teilnahme am weiteren offiziellen Programm soll eingeschränkt worden sein. Der Besuch dauert noch bis zum 29. Oktober.

spot on news

— ANZEIGE —