Sorge um das DSDS-Baby: Der kleine Sohn von Sarah Engels und Pietro Lombardi liegt auf der Herzstation

Pietro Lombardi und Sarah Engels Pietro Lombardi und Sarah Engels sind vor wenigen Tagen Eltern eines kleinen Jungen geworden.

Sarah und Pietro: Sorge ums Baby

Nach der freudigen Nachricht von der Geburt des kleinen Jungen von Sarah Engels und Pietro Lombardi kommt die Ernüchterung. Denn bei Untersuchungen im Kölner Krankenhaus wurden bei dem Kleinen Unregelmäßigkeiten festgestellt. Wie die Sprecherin des Paares 'VIP.de' mitteilte, gebe es Komplikationen: "Die Ärzte sind gerade dabei, es zu behandeln."

— ANZEIGE —

Die Sprecherin sagte außerdem, "dass sich das Kind momentan in ärztlicher Behandlung auf der Kardiologie befindet." Welches Problem genau bei dem Kleinen vorliegt, ist jedoch zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. „Es war ein absolutes Wunschkind, auf das sich die beiden lange gefreut haben. Deswegen ist die allgemeine Sorge natürlich groß“, so die Sprecherin weiter.

Des Weiteren wurde um Rücksicht gebeten, da die frischgebackenen Eltern anscheinend im und am Krankenhaus von Fans und Fotografen belagert wurden: "Vor diesem Hintergrund bittet das Paar erstmal um Ruhe."

Jetzt kann man nur hoffen, dass es dem 'DSDS'-Baby bald besser geht.

— ANZEIGE —