Sophie Schütt: Überglückliche Mama

Sophie Schütt
Sophie Schütt © Cover Media

Sophie Schütt (40) ist nach der Geburt ihres Sohnes "müde, aber glücklich".

- Anzeige -

Lonzo bringt "viel Freude"

Die Schauspielerin ('Nur mit Euch!') und ihr Partner Felix Seitz (42) haben bereits eine Tochter, Shaza Maria (3). Pünktlich zur Adventszeit erblickte nun ihr zweites Kind das Licht der Welt und die stolzen Eltern sind überglücklich, dass der kleine Lonzo Henry wohlauf ist.

Auch ihre Fans wollte Schütt jetzt an ihrem Familienglück teilhaben lassen und so postete sie das erste Baby-Foto auf Facebook: Strahlend vor Glück trägt sie den friedlich schlummernden Säugling in einem Tuch an ihrer Brust.

"Müde aber glücklich! Unser kleiner Mann macht uns viel Freude! Auch Shaza ist schon ganz begeistert!" schrieb sie dazu. "Und wie schön, dass er auch gerne im Babytuch schläft! Euch einen schönen Abend und wunderbaren Sonntag!"

In einem Post vom 6. Dezember verkündete die Darstellerin die Geburt ihres Sohnes und verriet auch, dass der kleine Lonzo Henry zu Hause im Wasserpool geboren wurde. Bei dieser Gelegenheit dankte sie ihrer "fantastischen Hebamme" für die wundervolle Hausgeburt: "Das war die besonderste Erfahrung unseres Lebens und wir könnten nicht glücklicher sein. Wir strahlen alle vor Liebe und Dankbarkeit. Lonzo ist 52,5 cm lang und gesunde 4 kg schwer."

Schütt lebt mit ihrer Familie in Südafrika, für ihre Jobs jettet sie regelmäßig nach Deutschland. Die Arbeit und Familie zu vereinbaren, fällt natürlich nicht immer leicht, deswegen legte die gebürtige Hamburgerin nach der Geburt ihrer Tochter auch erst einmal eine Drehpause ein. Doch konnte sie dank der Unterstützung ihres Partners und ihrer Familie später wieder ins Berufsleben einsteigen:

"Zum Glück gibt es keine Zeitverschiebung zwischen den Ländern, das erleichtert vieles. Es ist mir wichtig, dass meine Kleine beim Dreh immer dabei ist, im Zweifelsfall arbeite ich weniger. Im ersten Jahr nach der Geburt habe ich zwei Filme gedreht und hatte das Glück, dass mein Partner mitkommen konnte… So war alles ganz entspannt für mich", berichtete sie in einem früheren Interview mit der 'Südwest Presse'.

Jetzt steht für Sophie Schütt wohl erstmal eine erneute Babypause an.

Cover Media

— ANZEIGE —