Sophia Wollersheim, Thorsten Legat & Co. kochen beim Dschungel-Spezial von 'Das perfekte Promi Dinner'

Dschungel-Spezial: Beim "Promi Dinner" gibt es bald Kasalla
Treten beim "Promi Dinner" gegeneinander an: Jürgen Milski, Ricky Harris, Sophia Wollersheim, Thorsten Legat (v.l.) © Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Nach der Jubiläumsstaffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" geht es für Thorsten Legat (47) kulinarisch weiter. Er wird neben seinen Camperkollegen Jürgen Milski (52), Ricky Harris (53) und Sophia Wollersheim (28) in einem "Das perfekte Promi Dinner - Dschungel-Spezial" zu sehen sein, das VOX am 20. März um 20:15 Uhr ausstrahlt.

- Anzeige -

Im März wird gekocht

Erfahrung bringt Legat reichlich mit, musste er im Camp doch zum "defekten Promi Dinner" antreten, in dem er mit Todesverachtung alle noch so ekligen Dschungelspeisen verdrückte. Schlimmer dürfte es bei den Hobbyköchen auch nicht werden. Und falls doch, dann gibt es eben "Kasalla", wie der Ex-Fußballer bei "IBES" zu sagen pflegte.

Wie gewohnt werden die Kandidaten Drei-Gänge-Menüs füreinander zubereiten und die Leistung der anderen dann mit Punkten bewerten. An den Dinner-Abenden sollte es recht harmonisch zugehen, denn die vier Ex-Camper verstanden sich bei "IBES" auch recht gut - besonders Legat und Milski. Der Gewinner erhält 5000 Euro, die er für einen guten Zweck seiner Wahl spenden wird.

spot on news

— ANZEIGE —