Sophia Thomalla: "Ich habe große Angst vorm Mutterwerden"

Sophia Thomalla
Sophia Thomalla will noch keine Kinder © imago/Andreas Weihs, imago stock&people

Sophia Thomalla (26) dachte früher, sie würde Mitte 20 schon Mutter sein. "Meine Mutter war 24, als sie mich bekommen hat. Früher habe ich immer gedacht, dass ich in dem Alter auch Kinder haben würde. Aber jetzt bin ich fast 27 und noch weit davon entfernt, Mutter zu werden", erzählte die hübsche Schauspielerin ('Da muss Mann durch') im Interview mit der 'Bild'-Zeitung.

- Anzeige -

Sophia Thomalla: Kinder sind ein heikles Thema

Eilig mit der Familiengründung hat es die Künstlerin allerdings wahrlich nicht. Ganz im Gegenteil betonte sie: "Mich bucht man nicht gerne als Babysitter. Ich habe auch große Angst vorm Mutterwerden."

Zum Glück aber hat Sophia Thomalla noch viel Zeit, um zu entscheiden, ob sie eines Tages Kinder haben möchte oder nicht - am 6. Oktober feiert sie ihren 27. Geburtstag, da tickt die biologische Uhr noch leise. Überhaupt: Momentan scheint zu viel im Liebesleben der Tochter von Simone Thomalla (51, 'Tatort') los zu sein, als dass sie daran denken könnte, sich niederzulassen. Im vergangenen November trennte sie sich nach fünf Jahren Liebe von Rammstein-Rocker Till Lindemann (53, 'Mein Herz brennt') und soll inzwischen mit dem norwegische Musiker Andy LaPlegua (40, 'Never Surrender') zusammen sein, der sich bereits Sophias Namen auf die Brust tätowieren ließ. Die TV-Lady äußert sich nie direkt zu ihrem Liebesleben, in einem älteren Interview mit der 'Bild'-Zeitung ließ sie aber keinen Zweifel daran, dass sie auf männliche Typen steht:

"Ich mag echte Männer, die keine Sekunde zu viel im Badezimmer verbringen und auch mal richtig einen draufmachen, ohne sich später dafür zu entschuldigen."

Wer weiß? Vielleicht ist Sophia Thomalla mit dem richtigen Mann an ihrer Seite auch bereit für eigene Kinder.

Cover Media

— ANZEIGE —