Sophia Thomalla hat keine Angst vor der Zukunft

Sophia Thomalla: Arbeitslosigkeit macht ihr keine Angst
Sophia Thomalla © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Was soll schon passieren?

Sophia Thomalla (26) sieht der Zukunft gelassen entgegen.

Aktuell läuft die Karriere des Multitalents so gut wie überhaupt nur möglich. Die Schauspielerin ('Die dreisten drei - jetzt noch dreister') hat erst kürzlich eine eigene Schuh-Kollektion für Deichmann herausgebracht, moderiert zwei TV-Shows, hat sich für Werbedeals verpflichten lassen und dreht weiterhin für Film und Fernsehen. Dass alles sehr schnell vorbei sein kann, weiß Sophia, macht sich darüber aber nicht allzu viele Gedanken, wie sie im Gespräch mit 'Bunte.de' erklärte:

"Ich bin super dankbar für die Zeit, die ich habe. Ich bin super dankbar für die geilen Projekte, die ich machen darf. Dass ich 'ne eigene Schuhkollektion habe, dass ich zwei Unterhaltungssendungen habe, dass ich Werbung machen darf, dass ich drehen darf. Geiler geht's ja gar nicht. Aber wenn es vorbei ist, ist es vorbei."

Den Erfolg ihrer Schuh-Kollektion kann sie noch voll auskosten. Für das Schuhhaus Deichmann hat sie eine Kollektion schwarzer Stiefel entworfen. Warum ausgerechnet schwarze Stiefel? "Wenn jetzt jemand sagt, 'Komm Sophia, wir machen eine pinke Pump-Kollektion', dann fragt sich jeder, 'Sophia Thomalla soll eine pinke Pump-Kollektion rausbringen? Das trägt sie doch niemals selber!' Und Recht hätten sie damit. Deswegen passt so eine schwarze Boot-Kollektion, die sehr schlicht und rockig gehalten ist, viel besser zu mir. Und bequem sind sie, das ist für mich auch wahnsinnig wichtig."

Auch privat läuft es prächtig: Erst vor wenigen Monaten hatte sie überraschend den Musiker Andy LaPlegua (41, 'My Life My Rules') geheiratet. Wie es scheint, kam das Ja-Wort nicht nur für die Öffentlichkeit überraschend, sondern auch für Sophia Thomalla selbst. Die 'B.Z.' zitierte die Schöne dazu wie folgt: "Ich weiß, dass so eine frühe Ehe ein Wahnsinn ist. Leichtsinnig wahrscheinlich auch, aber manchmal tut man eben Dinge im Leben, die nicht richtig durchdacht sind. Ich lasse jetzt erst einmal alles auf mich zukommen."

Cover Media

— ANZEIGE —