Sophia Thomalla: Andy LaPlegua trägt ihren Namen als Tattoo auf der Brust

Sophia Thomalla hat einen neuen Mann in ihrem Leben. Rocksänger Andy LaPlegua hat sich Sophia Thomallas Namen auf die Brust tätowieren lassen.

Nach Trennung von Till Lindemann: Sophia Thomalla ist wieder verliebt

Nach fünf Jahren Beziehung gehen Schauspielerin Sophia Thomalla (26) und 'Rammstein'-Sänger Till Lindemann (52) wieder getrennte Wege. "Schwierigkeiten gab es immer mal wieder. Schade. Mir tut es leid für die beiden", bestätigte Sophias Manager Alain Midzic gegenüber der 'Bild'-Zeitung.

— ANZEIGE —

Für Sophia Thomalla scheinbar kein Grund zu trauern, denn sie soll bereits einen neuen Mann an ihrer Seite haben: Andy LaPlegua (40), Mitglied der norwegischen Band 'Combichrist'. Auf seiner Instagram-Seite hat der Musiker bereits mehrere Fotos mit Sophia gepostet, darunter auch eins, auf dem sie sich innig küssen. Doch seine Liebe für Sophia geht noch viel weiter: Der Rocker hat sich ihren Namen jetzt als Tattoo auf seiner Brust verewigen lassen. Das zeigt ein Foto, das er auf einer osteuropäischen Social-Media-Seite veröffentlicht hat.

Ob auch Sophia bald mit einem Liebes-Tattoo nachziehen wird, ist fraglich. Schließlich ziert noch das Gesicht von Ex-Freund Till ihren Unterarm und sein Name ihren Nacken. Das wird sich die Schauspielerin also ganz genau überlegen müssen.

Liebes-Aus bei Sophia Thomalla und Till Lindemann. Sophia Thomalla hat sich nach fünf Jahren Beziehung von Till Lindemann getrennt.

Wie die 'Bild'-Zeitung berichtet, lernten sich Andy LaPlegua und Sophia Thomalla bereits vor fünf Jahren kennen. Der 40-Jährige hat mit seiner Band mehrere Male als Support für 'Rammstein' gespielt.

Sophia Thomalla und Till Lindemann galten von Anfang an als ungleiches Paar: sie, die hübsche Tochter von Ex-'Tatort'-Star Simone Thomalla, er, der harte, extrovertierte Skandal-Rocker. Ihrem Beuteschema ist Sophia jedenfalls wieder treu geblieben.

Bildquelle: vk.com/andylaplegua / Getty Images
— ANZEIGE —