Sonya Kraus: Vorsicht bei unreifen Tomaten!

Sonya Kraus
Sonya Kraus © Cover Media

Sonya Kraus (41) outet sich als Ernährungs-Expertin.

- Anzeige -

Experten-Tipps

Die Fernseh-Frohnatur ('talk talk talk') warnt in ihrer Yahoo-Webshow 'life & harmony' vor Lebensmitteln. So weiß die Powerfrau zum Beispiel: "Bei unreifen Tomaten muss man mit Beschwerden wie Übelkeit rechnen." Aber damit nicht genug: "Und das Solanin im Strunk kann zum Beispiel zu Benommenheit und zu Berührungsempfindlichkeit führen, im schlimmsten Fall kann man sogar Atemprobleme bekommen." Doch bietet sie in ihrer Internet-Show, die jeden Dienstag läuft, nicht nur Tipps und Tricks zum Thema Ernährung und Schönheit, sondern spricht darin offen über Sex-Mythen, Lach-Yoga oder Partnerschaften im Allgemeinen.

Über den Körperkult schrieb die aufgeschlossene Moderatorin dagegen in ihrem Buch 'Baustelle Body: Sonya's Secrets' - Wie kam es dazu? "Ich werde immer wieder gefragt, wie ich dies oder jenes mache", sagte die Blondine im Interview mit 'yaacool-beauty.de' und ergänzte: "Nicht nur von Journalisten. Und nach zehn Jahren Modelkarriere und inzwischen auch zehn Jahren Showbiz habe ich natürlich wirklich eine Menge Erfahrungen gesammelt. Ich merke das beispielsweise, wenn ich mit Freundinnen im Bad stehe ... und angesichts deren Schminkpinsel frage, wann sie die den zum letzten Mal gewaschen hätten. Solche Sachen sind mir inzwischen eine Selbstverständlichkeit." Vor vermeidbaren Fehlern wie schmutzigen Pinseln möchte die in Frankfurt am Main geborene Autorin ihre Leserinnen natürlich bewahren. Für Sonya Kraus schlummert in jeder Frau eine Prinzessin, die mit ein bisschen Liebe glänzen kann: "Ich würde mir nicht anmaßen, über die deutsche Frau und deren Aussehen zu urteilen. Im Gegenteil, ich sage immer: 'Jede Frau ist schön. Es gibt keine hässlichen, nur welche, die gleichgültig sind.' Die deutsche Frau ist in meinen Augen ein ungeschliffener Rohdiamant."

Cover Media

— ANZEIGE —