Sondersendungen zu den Wahlen am Wochenende

Sondersendungen zu den Wahlen am Wochenende
TV-Sender reagieren auf die Wahlergebnisse vom Wochenende © SWR

19:15 Uhr, ZDF: "Politisches Beben - Deutschland nach den Wahlen"

- Anzeige -

Die Änderungen im Überblick

Moderation: Matthias Fornoff.


19:35 Uhr, ZDF: "Was nun, Herr Gabriel?"

Fragen an den SPD-Vorsitzenden von Peter Frey und Bettina Schausten.


20:15 Uhr, Das Erste: "Brennpunkt: Deutschland nach den Wahlen - Kurswechsel bei Merkel?"

Die Wählerinnen und Wähler haben entschieden: Am Tag nach den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt sendet Das Erste heute um 20:15 Uhr einen 30-minütigen "Brennpunkt" live aus dem ARD-Hauptstadtstudio.
Reporter begleiten Wahlsieger und Wahlverlierer in den drei Ländern. Gefragt wird, ob sich durch das Wahlergebnis die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung ändert. Außerdem beschäftigen sich Berichte mit der Situation von SPD und Union nach den Wahlniederlagen.


Dienstag, 21:15 Uhr, NDR: "Panorama 3"

"Panorama 3" ist das Politikmagazin im NDR Fernsehen.
Moderatorin Susanne Stichler und Reporter gehen in
Norddeutschland unhaltbaren Zuständen auf den Grund,
decken politische Fehlentwicklungen auf und dokumentieren
die Folgen. "Panorama 3" bietet dazu Hintergründe - engagiert,
pointiert und kritisch. Themen dieser Sendung: Fleischkontrolleure beklagen Machtlosigkeit, Und nun, CDU-Anhänger?, Wo Flüchtlinge die besten Chancen haben.



spot on news

— ANZEIGE —