Solange Knowles: Sauer wegen gebrochenem Versprechen?

Solange Knowles
Solange Knowles © Cover Media

Solange Knowles (27) soll Jay Z (44) wegen eines gebrochenen Versprechens im Aufzug attackiert haben.

- Anzeige -

Das soll der Grund sein

Gestern kursierte ein Überwachungsvideo im Netz, auf dem augenscheinlich die Musikerin ('Bad Girls') zu sehen ist, wie sie auf den Hip-Hop-Star ('Tom Ford') in einem Aufzug des 'Standard'-Hotel eintritt und -schlägt. Der Clip hat keinen Ton, aber ein Insider behauptete gegenüber 'Mail Online', dass die kleine Schwester von Beyoncé Knowles (32, 'Listen') - Jay Zs Frau - enttäuscht von ihrem Schwager sei: "Solange ist wirklich wütend, weil Jay Z versprochen hat, ihr mit ihrer Karriere zu helfen, aber als sie das Thema an dem Abend anschnitt, meinte er, er habe einfach nicht genug Zeit, um mit ihr im Studio zu arbeiten. Jay sagt ihr ständig, sie soll ihm Zeit lassen und er werde sich hinsetzen und mit ihr schreiben und sie ins Studio bringen, aber bislang hat er nichts getan."

Während Queen Bey weltweit bereits etwa 118 Millionen Platten verkaufte, hinterließ ihre kleine Schwester bisher keinen großen Eindruck in den Charts. Die Mutter eines Sohnes veröffentlichte zwei Alben, von denen das zweite es 2008 auf den neunten Platz der Billboard-Charts schaffte. "Solanges drittes Album kommt bald, aber es gibt keinen Wirbel darum, was im Business ein schlechtes Zeichen ist", fuhr die Quelle fort. "Solange will so eine Riesenkarriere wie ihre Schwester und sie ist es leid, in deren Schatten zu leben. Sie ist neidisch. Jay Z hat versprochen, ihr dabei zu helfen, die nächste Stufe zu erklimmen, aber er findet nie die Zeit, sein Wort zu halten. Genug war genug für Solange! Sie ist ausgeflippt und schrie Jay Z an, wenn er ihr nicht helfen wolle, solle er das einfach sagen."

Sprecher von Jay Z oder Solange Knowles äußerten sich bislang nicht zu dem Ausraster.

Cover Media

— ANZEIGE —