Solange Knowles: Mutterschaft ist eine Reise

Solange Knowles
Solange Knowles © Cover Media

Solange Knowles (27) ist heute ein anderer Mensch als vor der Geburt ihres Sohnes.

- Anzeige -

Nichts bleibt wie es ist

Mit ihrem Exmann zieht die Sängerin ('I Decided') den neunjährigen Sohn Daniel groß, dank dem sie eigener Aussage zufolge ihr Leben umkrempelte. "Die Mutterschaft ist eine Reise des Wandels", erklärte die Schwester von Soul-Diva Beyoncé (32, 'Single Ladies') gegenüber 'E! News'. "Man muss seine Moralvorstellungen und Werte um diese Person, die sich da entwickelt, gestalten und formen."

Die kindliche Unverblümtheit ihres Nachwuchses berühre Knowles derweil besonders und habe zu ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung beigetragen. "Seine Überzeugung und Ehrlichkeit bei allem, was er tut, hat mich zu einem besseren Menschen gemacht", so die Schönheit.

Und auch in Sachen Mode lässt sich die Amerikanerin von ihrem Sohnemann leiten. Vor einiger Zeit gestand sie dazu im Gespräch mit der 'Huffington Post': "Ich lasse ihn ab und zu meine Schuhe aussuchen - gemeinsam mit meinem Freund. Wenn ich zu einem Event gehe, dann ist die Wahl meiner Schuhe immer das größte Problem. Ich ziehe auf der einen Seite einen Schuh an und auf der anderen einen anderen und lasse sie dann abstimmen. Sie sind Männer, also entscheiden sie sich immer für die langweiligeren, also schlichteren Schuhe", so Solange Knowles.

Cover Media

— ANZEIGE —