Solange Knowles: Die Ferien haben mich ruiniert

Solange Knowles
Solange Knowles © Cover Media

Solange Knowles (27) kämpft damit, in die "Mami-Routine" zurückzufinden, nachdem sie einen zweiwöchigen Urlaub genoss.

- Anzeige -

Keine gute Mami mehr

Die Sängerin ('Losing You') hat mit ihrem Exmann Daniel Smith den neunjährigen Daniel, der bei ihr lebt. Nach erholsamen Ferien fällt es der jüngeren Schwester von Pop-Queen Beyoncé Knowles (32, 'XO') allerdings wieder schwer, im Alltag zu funktionieren. "Fällt mir nach zwei Wochen Frühlingspause schwer, zurück in die Mami-Routine zu finden. Für den Anfang: Ich spreche um ein Uhr morgens zu euch", beklagte sie sich auf Twitter. "7 Uhr ist da, ehe man sich versieht und ich werde ... schütt dir deine Cornflakes heute selber ein ..."

Obwohl sie kein Paar mehr sind, erziehen Knowles und ihr Ex den gemeinsamen Sohn zusammen. Die Mode-Liebhaberin sprach schon früher davon, wie sehr sie ihr Kind verändert habe. "Diese Hingabe und Ehrlichkeit zu sehen, mit der er alles angeht, hat mich definitiv zu einem besseren Menschen gemacht", befand die schöne Amerikanerin gegenüber 'E! News'. "Mutter zu sein, ist eine sich immer entwickelnde Reise. Man muss seine Moralvorstellungen und Werte an dieser Persönlichkeit, die sich da entfaltet, formen."

Neben den richtigen Moralvorstellungen, die Solange Knowles ihm vermittelt, wird es Daniel seiner Mama aber bestimmt auch danken, wenn die morgens pünktlich die Cornflakes auf den Tisch stellt.

Cover Media

— ANZEIGE —