Sohn von Nicolas Cage: Nach wilder Flucht festgenommen

Weston Cage
Weston Cage hat möglicherweise wieder Drogenprobleme. © picture alliance

Angebliche Drogenfahrt

Eigentlich sollte Weston Cage mit seinen 26 Jahren und als Familienvater längst aus dem Gröbsten heraus sein. Dennoch macht er seinem eigenen Vater, Hollywood-Star Nicolas Cage (53), immer wieder Sorgen. Zuletzt wegen Autounfällen und einer Verfolgungsjagd.

Er baute mehrere Autounfälle

Zuletzt am Wochenende: Am Samstagnachmittag ist Weston Cage in Los Angeles wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss festgenommen worden, wie die Webseite 'people.com' berichtet. Vorausgegangen waren gleich zwei Autounfälle - und eine Art Verfolgungsjagd.

Offenbar hatte Weston Cage zuerst einen kleineren Crash mit einem anderen Fahrzeug fabriziert und auch ordnungsgemäß Details mit dessen Fahrer ausgetauscht - bis er, so heißt es, das Eintreffen der Polizei befürchtete und davonraste. Stopp- und Straßenschilder, geparkte Autos und mehrere Briefkästen habe Cage umgefahren und einen Reifen seines Wagens verloren, ehe er seinen Sportwagen knapp zwei Kilometer von der ursprünglichen Unfallstelle entfernt an einen Baum setzte. Dort schnappte die Polizei den Flüchtenden.

Weston Cage sei von den Beamten abgeführt und nach einem Zwischenstopp im Krankenhaus vorübergehend festgesetzt worden, schreibt 'People'. Nach Informationen der Webseite kam Cage gegen eine Kaution von 30.000 Dollar wieder auf freien Fuß. Besonders heikel ist der Vorfall, weil Cage in der Vergangenheit bereits Drogenprobleme hatte: Im Jahr 2011 hatte er sich nach einem handgreiflichen Streit mit seiner damaligen Frau Nikki Williams auf Alkoholentzug begeben. Seit 2013 ist Weston Cage Vater des kleinen Lucas (2).

spot on news

— ANZEIGE —