Sofía Vergara sortiert Joes Exfreundinnen aus

Sofía Vergara
Sofía Vergara © Cover Media

Sofía Vergara (42) will darüber bestimmen, mit wem Joe Manganiello (38) befreundet ist.

- Anzeige -

Tschüss, Demi Moore!

Die beiden TV-Stars verlobten sich nach sechs Monaten Liebe im Dezember 2014, kommt jetzt die große Umerziehungsphase? Insiderberichten zufolge findet es Sofía ('Modern Family') nämlich überhaupt nicht prickelnd, dass Joe ('True Blood') ein gutes Verhältnis zu seinen - überwiegend megaheißen - Verflossenen pflegt. Allen voran Leinwand-Granate Demi Moore (52, 'Die Akte Jane') soll ihr ein Dorn im Auge sein.

"Demi und Joe hatten eine wilde Affäre 2012", grinste ein Freund des Schauspielers im Gespräch mit dem 'OK!'-Magazin. "Sofía ist total eingeschüchtert von seinen schönen Exfreundinnen und sie ist besonders paranoid, was Demi betrifft."

Angeblich stört es die heißblütige Kolumbianerin, dass Joe und Demi sich auch Jahre nach ihrer Affäre noch gut verstehen und Kontakt haben. "Er sagt nie etwas Schlechtes über sie. Und sie hat ihm eine Weihnachtskarte geschrieben - da klingelten die Alarmglocken bei Sofía", wusste der Insider zu berichten.

Diesem Alarm folgend will die Braut in spe nun dafür Sorge tragen, dass sich ihr Schatz und dessen Ex nicht mehr über den Weg laufen: "Sie macht sich Sorgen, dass Joe noch verknallt ist in Demi und hat ihr Team aufgefordert, sicherzustellen, dass er und sie nie wieder unter demselben Dach sind", erklärte der selbst ernannte Experte dazu.

Abseits des Dramas um die Exfreundinnen steht allerdings alles auf Happy End: Sofía Vergara und Joe Manganiello wollen im Herbst dieses Jahres heiraten.

Cover Media

— ANZEIGE —