Sofía Vergara ist erneut TV-Spitzenverdienerin

Sofía Vergara ist erneut TV-Spitzenverdienerin.
Sofía Vergara ist weiterhin die bestbezahlte Schauspielerin im Fernsehen. © Getty Images, Kevin Winter

Sofía Vergara (43) ist weiterhin die bestbezahlte Schauspielerin im Fernsehen - allerdings nicht die einzige.

- Anzeige -

Platz 1 muss sie sich teilen

Die TV-Schönheit begeistert seit 2009 als temperamentvolle Gloria in der Sitcom 'Modern Family' und verdient damit bereits seit vier Jahren mehr als alle anderen Darstellerinnen im US-Fernsehen. In diesem Jahr stimmt das aber nicht mehr ganz, denn genau wie sie konnte auch Kaley Cuoco-Sweeting (29, 'The Big Bang Theory') zwischen Juni 2014 und Juni 2015 28,5 Millionen Dollar [25,4 Millionen Euro] einnehmen. Dies geht aus der alljährlichen Liste des Magazins 'Forbes' hervor.

Comedy scheint sich in den USA bezahlt zu machen, denn auch der Rest der Liste setzt sich hauptsächlich aus Sitcom-Stars zusammen. Vergaras 'Modern Family'-Kollegin Julie Bowen (45) konnte sich mit 12 Millionen Dollar [10,7 Millionen Euro] den dritten Rang sichern, 'Parks and Recreation'-Star Amy Poehler (43) landete mit 10,5 Millionen Dollar [9,3 Millionen Euro] auf dem sechsten Platz. Für Drama in der Liste sorgt immerhin Ellen Pompeo (45). Die 'Grey's Anatomy'-Ikone verdiente im vergangenen Jahr 11,5 Millionen Dollar [10,2 Millionen Euro] und landete damit auf Platz 3.

Freuen dürfen sich auch die Deschanel-Schwestern beim Blick aufs Bankkonto: Emily (38) scheffelte dank 'Bones - Die Knochenjägerin' 6,5 Millionen Dollar [5,8 Millionen Euro], während Zooey (35) mit 'New Girl' immerhin fünf Millionen Dollar [4,5 Millionen Euro] einnahm.

Die Liste der bestverdienenden TV-Herren veröffentlichte 'Forbes' übrigens bereits Ende August. Hier machte 'Big Bang Theory'-Star Jim Parsons (42) mit 29 Millionen Dollar [25,9 Millionen Euro] das Rennen, sein Serienkollege Johnny Galecki folgte auf Platz 2 mit 27 Millionen Dollar [24,1 Millionen Euro].

Cover Media

— ANZEIGE —