Sofía Vergara: Der Traum vom Kinderkriegen …

Sofía Vergara
Sofía Vergara © Cover Media

Ob mit oder ohne Mann: Sofía Vergara (41) will ein zweites Kind.

- Anzeige -

… ist noch nicht ausgeträumt

Vergangenen Monat trennte sich die Schauspielerin ('Die Schlümpfe') von ihrem Verlobten Nick Loeb, doch das hält sie angeblich nicht davon ab, weiterhin ihre Schwangerschaft zu planen. Eine Freundin der Darstellerin verriet 'Closer' dazu: "Sofía hat schon Fruchtbarkeitsspritzen bekommen und ihre Eizellen einfrieren lassen." Vor 21 Jahren wurde Vergara zum ersten Mal Mutter, damals brachte sie ihren Sohn Manolo zur Welt. Bei ihrem zweiten Kind soll einiges anders laufen. "Als Manolo geboren wurde, war Sofía viel zu jung und ängstlich, um ihre Mutterschaft zu genießen. Jetzt ist sie reif und erfolgreich genug, um die Erfahrung voll auszukosten", betonte die Auskunftsfreudige.

Als Grund zur Trennung gaben Sofía und Nick ihre hektischen Terminkalender an. Auf ihrer Webpage bei 'WhoSay' erklärte Vergara: "Wir stehen uns immer noch sehr nah, glauben aber, dass es so das Beste für uns ist."

Der Babyplan reift übrigens schon eine ganze Weile in der schönen Kolumbianerin. Auf ein zweites Kind angesprochen, sagte Sofía Vergara 2013 zu 'Us Weekly': "Ich will nicht zu lange warten!"

Cover Media

— ANZEIGE —