Sofia Vergara: Baby dank Leihmutter

Sofia Vergara und ihr Verlobter werden Eltern.
Schauspielerin Sofia Vergara und ihr Verlobter Nick Loeb erwarten das erste gemeinsame Kind © picture alliance / AP Images, John Shearer

Eigentlich wollte sie gar kein Kind

Schauspielerin Sofia Vergara wird Mutter. Und das nicht etwa zum ersten Mal. Die 40-Jährige hat bereits einen 21-jährigen Sohn und eigentlich war die Familienplanung damit für sie abgeschlossen. Jetzt hat es sich die Kolumbianerin offenbar anders überlegt.

- Anzeige -

Sie und ihr Verlobter Nick Loeb erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Das Kind soll mit Hilfe einer Leihmutter zur Welt kommen, berichtet die amerikanische Life & Style. Demnach hatte sich Vergara Anfang des Jahres Eizellen entnehmen lassen. Bei der Leihmutter soll es sich um eine enge Freundin des Paares handeln.

Ursprünglich hatte Vergara US-Medien erklärt, dass sie sich keine weiteren Kinder wünsche, doch ein Ultimatum ihres Verlobten, der unbedingt eigene Kinder haben wollte, soll ihre Meinung geändert haben. „Er hat gesagt, entweder würde sie sich einverstanden erklären oder es wäre Schluss“, verriet ein Bekannter.

Na, ob das die richtigen Voraussetzungen sind: Ein Kind zu bekommen, um den Mann zu halten…?! Eine Freundin der Schauspielerin sagt jedenfalls: „Sofia liebt Nick und will seinen Babywunsch erfüllen. Es ist ein großes Zeichen, wie ernst sie es miteinander meinen.“ Hoffen wir, dass Vergara auch die Rolle als Mutter ernst meint.

Bilderquelle: Picture Alliance

— ANZEIGE —