Sofía und Joe wollen einen XXL-Kuchen

Sofia Vergara und Joe Manganiello
Sofia Vergara und Joe Manganiello © Cover Media

Sofía Vergara (42) und Joe Manganiello (38) haben sich anscheinend schon für einen Hochzeitskuchen entschieden.

- Anzeige -

Traumhochzeit im Herbst

Das Paar, das sich über Silvester verlobte, will diesen Herbst vor den Traualtar treten. Gemeinsam waren die TV-Schauspielerin ('Modern Family') und der Kinostar ('Magic Mike') bereits auf der Suche nach der richtigen Location für den großen Tag. Vergangene Woche wurden sie beispielsweise im Ressort The Breakers in Palm Beach, Florida gesichtet. Dort hatten die beiden dann auch ein Meeting wegen der Hochzeitstorte. Favorisiert hätten die Stars eine "sechsstöckige und aufwändige" Torte, berichtete ein Insider dem Magazin 'Us Weekly'.

Während der Besichtigung des Veranstaltungsorts seien die beiden sehr zärtlich miteinander gewesen und hätten sich mit ihrer Zuneigung nicht zurückgehalten. "Joe hatte seine Hand auf ihrem Rücken", so der Insider weiter.

Mit The Breakers als Ort für die Trauung würden Sofía und Joe ihre Freunde sicherlich beeindrucken. Mit seinem riesigen Gebiet inklusive Blick aufs Meer gäbe es viele Möglichkeiten, wo die beiden das Ja-Wort flüstern könnten. Sofía und Joe schienen ebenfalls sehr beeindruckt. "Sie wollen dort heiraten", plauderte der Insider aus.

Eigentlich wollte das hübsche Paar bereits im Sommer heiraten. Da beide allerdings Arbeitsverpflichtungen haben, wollen sie nun auf den Herbst ausweichen.

Sofía Vergara und Joe Manganiello sind seit Juli 2014 zusammen, kurz nachdem die Schauspielerin ihre Verlobung mit dem Geschäftsmann Nick Loeb (39) löste.

Cover Media

— ANZEIGE —