Sofia Hellqvist: So verzauberte sie Prinz Carl Philip von Schweden

So hat sich Sofia Hellqvist ihren Prinzen geangelt
Sofia Hellqvist: Charmeoffensive für Prinz Carl Philip? © dpa, Jonas Ekstromer

Charmeoffensive für Prinz Carl Philip?

Einmal Prinzessin sein – das ist der Traum eines jeden Mädchens. Für Sofia Hellqvist, die Verlobte von Schwedens Prinzen Carl Philip geht dieser Traum nun in Erfüllung. Seit August 2010 sind die beiden offiziell ein Paar und schwedische Medien wollen nun herausgefunden haben, wie es das bürgerliche Ex-Model geschafft hat, den hübschen 35-Jährigen so um ihren Finger zu wickeln.

Sie sind derzeit wohl das strahlendste Paar in Schweden, wo sie auch auftauchen, stehen sie sofort im Mittelpunkt. Wenn es nach den skandinavischen Journalisten geht, liegt das vor allem an der „beeindruckenden Ausstrahlung“ der 29-jährigen Sofia. Eine andere Reporterin erzählt, dass es weniger die Ausstrahlung, als vielmehr der anmutige Gang der Bald-Prinzessin war, der Carl Philip imponierte. Angeblich bewege sich das ehemalige Model auf High Heels nämlich so selbstverständlich, „als wären es Joggingschuhe“.

Letzen Endes waren es aber wohl doch die inneren Werte, die den Sohn von König Carl Gustaf und Königin Silvia überzeugten. So wird Sofia Hellqvist als klein, zierlich, aber mit viel Charisma beschrieben, die sehr an die junge Königin erinnern. Auch bei öffentlichen Terminen sei sie stets sehr zugänglich, unverfälscht und voller Energie.

Kein Wunder also, dass Carl Philip ihr nicht wieder widerstehen konnte. Der Prinz nutzte jetzt jedenfalls seine Chance und hielt um Sofias Hand an. Im Sommer 2015 soll dann die große Liebeshochzeit gefeiert werden.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —