So viel Glück hatte Calvin Harris beim Horror-Crash

So viel Glück hatte Calvin Harris beim Horror-Crash
Das hätte auch ganz böse ausgehen können: Calvin Harris' Horror-Crash © Tinseltown / Shutterstock.com

Glück gehabt! Calvin Harris (32, "Summer") hätte es bei seinem schlimmen Autounfall am Freitagabend auch deutlich schlimmer treffen können. Das zeigen neue Bilder, die das US-Klatschportal "TMZ" nun veröffentlicht hat. Darauf ist der völlig ramponierte SUV des Star-DJs und Freund von Taylor Swift (26) zu sehen.

- Anzeige -

Es hätte schlimmer sein können

Dieser war bei Nacht von einem VW-Beatle fast frontal gerammt worden. Harris hatte sich bei dem Crash eine Platzwunde am Kopf zugezogen und musste medizinisch versorgt werden. Angesichts der Bilder muss man aber sagen: Das hätte auch viel schlimmer ausgehen können!



spot on news

— ANZEIGE —