So verabschiedet sich Nina Dobrev von ihren Co-Stars

So verabschiedet sich Nina Dobrev von ihren Co-Stars
Die "TVD"-Männer - Oben: Paul Weseley (l.) und Steven R. McQueen, unten: Michael Trevino (v. l. n. r.), Zach Roerig, Ian Somerhalder und Matthew Davis © Instagram/Nina Dobrev

Für Nina Dobrev (26) heißt es Abschied nehmen: Nach sechs Jahren kehrt sie der US-Mystery-Serie "The Vampire Diaries" den Rücken, in der sie den Part der Elena Gilbert spielte. Auf Instagram verabschiedete sich die Schauspielerin am Samstag von ihren männlichen Co-Stars: "Alle meine #TVD Jungs... Letzter gemeinsamer Tag am Set. Ich werde es vermissen, mir jeden Tag Streiche für euch auszudenken! Danke für die Erinnerungen!", schrieb sie zu dem Polaroid-Schnappschuss.

- Anzeige -

"The Vampire Diaries" ohne sie

Bereits in den letzten Tagen postete die bulgarisch-kanadische Schauspielerin mehrere Abschieds-Fotos von sich und den anderen Serien-Darstellern - auch mit Ian Somerhalder (36), nachdem sie ihre letzte Szene zusammen gedreht hatten. Die beiden waren nicht nur in der Mystery-Serie miteinander liiert, sondern von 2011 bis 2013 auch privat ein Liebespaar. Aktuell ist der ehemalige "Lost"-Darsteller Somerhalder mit der Schauspielerin Nikki Reed (26, "Twilight") liiert.

Nina Dobrev hatte Anfang des Monats überraschend ihren Ausstieg aus der Vampir-Serie bekanntgegeben. Auf ihrem Instagram-Profil schrieb die 26-jährige Schauspielerin zu einem Party-Bild: "Ihr sollt es von mir als erstes erfahren, dass das nicht nur eine Urlaubsfeier war, sondern eine Abschiedsparty." Sie hätte immer gewusst, dass Elenas Geschichte für sie ein Abenteuer über sechs Staffeln sei "und diese sechs Jahre waren die Reise eines ganzen Lebens".

— ANZEIGE —