So tickt Comedy-Queen Amy Schumer

So tickt Comedy-Queen Amy Schumer
Für den Edel-Kalender von Pirelli posierte Amy Schumer nur mit Höschen und High Heels bekleidet mit einem Kaffeebecher © © Pirelli Kalender 2016 by Annie Leibovitz

"Wunderschön, eklig, stark, dünn, fett, hübsch, hässlich, sexy, widerlich, makellos, Frau. Danke Annie Leibovitz!" Mit dieser Beschreibung postete Amy Schumer (34, "Dating-Queen") jenes Foto von sich auf Instagram, über das die Welt seit der Präsentation des Pirelli-Kalenders 2016 spricht. Die Komikerin posierte nur mit einem Höschen und High Heels bekleidet und gewährt so einen Blick auf ihre Bauch-Röllchen. Starfotografin Annie Leibovitz (66) porträtierte starke, selbstbewusste Frauen, die in ganz unterschiedlichen Bereichen Karriere gemacht haben. Unter anderem sind Tennis-Ass Serena Williams (34) und Musikerin Patti Smith (68) abgelichtet.

- Anzeige -

Nacktfoto für Pirelli

 

Comedian, Moderatorin, Drehbuchautorin, Schauspielerin

 

Und was zeichnet Amy Schumer aus? Die New Yorkerin wurde als Stand-Up-Comedian bekannt und bekam im Jahr 2013 ihre eigene Serie "Amy Schumer Inside" auf Comedy Central. Im April dieses Jahres moderierte die 34-Jährige die MTV Movie Awards und begeisterte das Publikum in Los Angeles mit einem witzigen Opening-Video, das sie auf brillante Weise in großen Filmen zeigte. Zudem bestach sie mit Selbstironie und knallharten Sprüchen. Davon gab es auch in ihrem Film "Dating Queen", der im August in die deutschen Kinos kam, jede Menge. Schumer, die auch das Drehbuch geschrieben hat, spielt darin eine bindungsgestörte Journalistin, die nicht an Monogamie glaubt und von einem One-Night-Stand zum nächsten springt.

 

Erotisches Foto-Shooting mit "Star Wars"-Robotern

 

In ihrer ersten größeren Kinorolle überzeugte sie mit einer grandios-komischen Darstellung das Publikum weltweit, der Film erhielt Top-Bewertungen. Die Komikerin ist allgemein für ihren beißenden Humor bekannt, ebenso wie für ihre verrückten Aktionen. Für ein Foto-Shooting des "GQ"-Magazins stieg sie verkleidet als Prinzessin Leia mit den "Star Wars"-Robotern R2-D2 und C-3PO ins Bett und gab eine Line-Dance-Einlage mit den berühmten Storm Troopern.

 

Sie kann auch ernst sein

 

Doch Schumer kann auch anders. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news sprach sie unter anderem über ihren an Multiple Sklerose erkrankten Vater: "Wenn du mit einem Elternteil lebst, der an einer solchen Krankheit leidet, beeinflusst das dein Leben beträchtlich." Das sei auch der Grund, wieso sie "jede Minute des Tages genießt. Denn schon morgen können sie dir die Beine abhacken, und dann ärgerst du dich, dass du nicht schon gestern den Halbmarathon gelaufen bist", erklärt die 34-Jährige.

 

"Ich habe Liebe, Zuneigung und Erektionen verdient"

 

Außerdem hat die Schauspielerin ein klares Bild davon, wer sie sein möchte: "Wir haben so viele Frauen in ein bestimmtes Muster gepresst, dass es uns heute oftmals schwerfällt, uns richtig einzuordnen. Ich will die Frau sein, die jenen Mädchen eine Stimme gibt, die sich nicht würdig fühlen. Denn eines weiß ich mit Sicherheit: Ich habe Liebe, Zuneigung und Erektionen genauso verdient wie jede andere Frau." Eine starke Aussage von einer starken Frau.

spot on news

— ANZEIGE —