So sehr verwöhnt Britney Spears ihre Hunde

So sehr verwöhnt Britney Spears ihre Hunde
Britney Spears bei einem Auftritt in Las Vegas © Jeff Bottari/Invision/AP

Pop-Star Britney Spears (33, "From The Bottom Of My Broken Heart") sind ihre Hunde lieb und - vor allem - teuer. Im Jahr 2014 gab die Sängerin 24.720 US-Dollar für die beiden Tiere aus, wie "TMZ" herausgefunden hat. 14.720 Dollar ließ sie sich ihre Hundesitter kosten, 12.000 gingen für Tierarztbesuche drauf. Ein Besuch beim Hundefrisör kostete jeweils 300 Dollar. Das Klatschportal hat diese Zahlen aus den Gerichtsunterlagen zu Spears' Vormundschaftsstreit mit ihrem Vater James Spears - in dessen Obhut war die Sängerin nach ihrem Zusammenbruch im Jahr 2008 übergeben worden, nun möchte sie wieder auf eigenen Füßen stehen.

- Anzeige -

Luxus-Kuscheltiere

Insgesamt hätten sich die ihrem Vormund zugestandenen Einnahmen auf 14 Millionen Dollar belaufen, zusätzlich würde Spears auch Geld in die eigene Tasche verdienen. Entsprechend teuer ist ihr Lebensstandard: Insgesamt sollen ihre Ausgaben 2014 auf 5,9 Millionen Dollar betragen, darunter etwa 15.270 Dollar für Essen und Unterhaltung, und satte 71.629 Dollar für Kleidung und Schönheitspflege. Für ihre Halloween-Dekoration ließ sie mal eben 4.000 Dollar springen. Insgesamt soll ihr Vormund die Kontrolle über 45,9 Millionen Dollar haben, dies sei jedoch nur ein Teil von Spears Vermögen.

spot on news

— ANZEIGE —