So schön hat Jenny Jürgens "Ja" gesagt

So schön hat Jenny Jürgens "Ja" gesagt
Das Traumpaar ist jetzt ein Ehepaar: Jenny Jürgens und David Carreras Solé © Facebook/Jenny Jürgens

"La vida es bella" ("Das Leben ist schön"), kommentiert Braut Jenny Jürgens (48, "Ein Schloß am Wörthersee") die wenigen Fotos, mit denen sie ihre Traumhochzeit in Sóller auf Mallorca am 16. Mai via Facebook bekanntgab. Und auch der Bräutigam, David Carreras Solé (51, "Herzflimmern - Die Klinik am See"), feierte diesen schönen Tag auf seiner Seite mit den Worten "Muy felices. Sehr glücklich !!!!". Besonders auffallend bei den Fotos ist das Blütenkleid, in dem die gebürtige Münchnerin "Ja" sagte:

- Anzeige -

Traumhochzeit auf Mallorca

Der Grundton des dreiviertellangen ärmellosen leicht ausgestellten Kleides war das klassische Braut-Weiß. Doch der elegante Blumenprint brachte jede Menge Farbe ins Spiel. Das Brautsträußchen war dafür wieder in zartem Weiß gehalten.

 

Bei der Arbeit hat es gefunkt

 

Wann genau es zwischen der Künstlerin und Tochter von Schlager-Legende Udo Jürgens (1934-2014) und dem in Barcelona geborenen Regisseur gefunkt hat, bliebt das Geheimnis des Paares. Kennengelernt haben sich die beiden aber bei der Arbeit, denn in beiden Filmografien tauchen diese Serien auf: "Mallorca - Suche nach dem Paradies" (Daily-Soap, ProSieben, 1999) und "Lena - Liebe meines Lebens" (Telenovela, ZDF, 2010-2011).

Während bei der ersten Zusammenarbeit aber "gar nichts mit David gewesen" sei, wie die Schauspielerin 2013 in einem Interview mit dem "Mallorca Magazin" betonte, hat es bei der zweiten Zusammenarbeit offenbar gefunkt. Seither sind sie unzertrennlich. Für Jürgens ist es nun die zweite Ehe. Zuvor war sie von 1996 bis 2013 mit einem Düsseldorfer Soziologie-Professor verheiratet.

So glücklich das Brautpaar nun auch ist, Freud und Leid liegen vor allem für Jenny Jürgens eng beisammen, denn eine Woche zuvor nahm sie an der Bestattung ihres Ende 2014 überraschend gestorbenen Vaters in Wien teil.

— ANZEIGE —