So reagiert Daniela Katzenberger auf die Gerüchte um Ehevertrag-Streit mit Costa Cordalis

Daniela Katzenberger reagiert auf Ehevertrag-Kritik
Bei Daniela Katzenberger und Costa Cordalis scheint wieder gute Laune zu herrschen © Facebook.com/Daniela Katzenberger

Ist der Familienstreit schon wieder vorbei? Daniela Katzenbergers (29, 'Eine Tussi wird Mama') neuestes Facebook-Foto sieht ganz danach aus. Mit einem breiten Grinsen lächelt die TV-Blondine in die Kamera, im Hintergrund ist der ebenfalls gut gelaunte Bald-Schwiegerpapa Costa Cordalis (72, 'Anita') zu sehen. In der Bildunterschrift stehen vier rosa Herzchen. Eine überraschend liebevolle Botschaft, wenn man bedenkt, dass der Haussegen vor kurzem noch gewaltig schief hing - zumindest dachte man das.

- Anzeige -

Zoff mit Costa Cordalis?

Eine Userin schrieb in einem Kommentar unter das Bild: "Ich denke bei euch ist Stunk... zwecks Ehevertrag". Daniela Katzenberger antwortet drauf: "Eben nicht" - und räumt damit nun alle Zweifel aus der Welt.

In einem Interview mit der 'Bild am Sonntag' kritisierte Cordalis die Katze öffentlich dafür, dass sie auf einen Ehevertrag mit seinem Sohn Lucas (48) besteht. Für ihn würde eine solche Entscheidung auf eine tiefe Lebensunsicherheit hindeuten. Doch anstatt sich von diesen harten Worten verunsichern zu lassen, reagierte die Katze mit ihrem Facebook-Foto erstaunlich souverän. Kurz vor der Hochzeit will sie damit wohl aller Welt zeigen, dass es eben doch keinen Familienstreit gibt.

spot on news

So reagiert Daniela Katzenberger auf die Gerüchte um Ehevertrag-Streit mit Costa Cordalis
© imago/Lumma Foto, imago stock&people
— ANZEIGE —