So reagiert Daniela Katzenberger auf den After-Baby-Body-Diss von Charlotte Würdig

Charlotte Würdigs After-Baby-Body-Diss: Jetzt spricht Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger ist stolz auf ihre Figur nach der Geburt. © Getty Images, Andreas Rentz

Daniela Katzenberger hat eine klare Meinung zu Charlotte Würdig

In den vergangenen Tagen ging es zwischen Charlotte Würdig, der Ehefrau von Rapper Sido, und den Fans von Daniela Katzenberger ganz schön heiß her. Der Hintergrund: Charlotte hatte auf ihrer Facebook-Seite einen Vergleich zwischen dem After-Baby-Body von Daniela und ihrem eigenen gezogen und geschrieben: "Liebe Daniela, bei allem Respekt, das geht noch besser." Das hat den Fans der Katze gar nicht gefallen. Sie fielen regelrecht über die Moderatorin her. Daniela selbst hatte zunächst geschwiegen. Doch nun melden sie und ihr Verlobter Lucas Cordalis sich zu dem Vorfall zu Wort.

- Anzeige -

Vorab sollte gesagt werden, dass Daniela Katzenberger drei Monate nach der Geburt stolz ist auf ihre Figur und ihr Mini-Bäuchlein. Schließlich hat sie bereits sage und schreibe 18 Kilo abgenommen. Doch sie versteht auch den Standpunkt von Charlotte Würdig: "Ich glaube, dass Charlotte wahnsinnig stolz ist auf ihren After-Baby-Body. Ich finde es aber immer wieder sehr cool, wenn jemand das so macht und die Disziplin und Härte hat. Aber ich war lieber daheim und habe gestillt", so Daniela im Interview mit RTL.

Auch ihr Verlobter und Musiker Lucas Cordalis hat eine klare Meinung zum Streit um den perfekten After-Baby-Body: "Ich hab jedes Pfund, was sie während der Schwangerschaft zugenommen hat, geliebt. Ich respektiere natürlich, dass sie wahnsinnig gut aussehen muss in ihrem Job. Das ist ganz wichtig, aber sie macht es genau richtig ... nicht übertrieben. Ihr war ganz wichtig, dass das Kind eine super Muttermilch bekommt. Ich finde das ist viel wichtiger."

Charlotte Würdigs After-Baby-Body-Diss: Jetzt spricht Daniela Katzenberger
Charlotte Würdig ist bekannt für ihr Six-Pack © Getty Images, Ralf Juergens

Und Lucas geht sogar noch einen Schritt weiter: "Ich bewundere das auch nicht, ich finde das nicht fraulich. Ich finde das unfraulich." Ein Six-Pack bei Frauen ist für ihn also ein absolutes No-Go. Daniela sieht den ganzen Wirbel eher gelassen. Sie kann nachvollziehen, dass viele Frauen empört sind, da sie sich gezwungen sehen, nach der Geburt perfekt auszusehen. Gegen Charlotte Würdig selbst hegt sie allerdings keinerlei Groll: "Ich fand sie sympathisch und finde sie immer noch sympathisch. Ich denke, das ist eher so ein Marketing-Ding, weil sie ja auch diese Abnehmkurse anbietet."

Marketing hin oder her – die durchaus extrem fitte Charlotte hat sich bereits entschuldigt und erklärt, dass sie Daniela mit der Aussage nicht angreifen wollte. Allerdings ist sie derzeit selbst mit ihrem zweiten Kind schwanger und wird ihre Fans – und die von Daniela Katzenberger – über ihr Gewicht in der Schwangerschaft sicherlich auf dem Laufenden halten.

— ANZEIGE —