So reagiert Calvin Harris auf die Knutsch-Fotos von Taylor Swift und Tom Hiddleston

Jetzt spricht Calvin Harris
Calvin Harris © Cover Media

Calvin Harris (32) hat sich jetzt erstmals zu den Bildern von Taylor Swift (26) und Tom Hiddleston (35) geäußert. Die britische Zeitung 'The Sun' veröffentlichte am Dienstag [14. Juni] Fotos, die die Sängerin ('Blank Space') und den Schauspieler ('Marvel's The Avengers') knutschend am Strand zeigten - und das nur zwei Wochen nachdem Taylor die Trennung von dem DJ ('Blame') öffentlich machte. Der zeigte sich auf Twitter und Instagram gekränkt, entfolgte seiner Ex und löschte sämtliche Bilder der beiden.

- Anzeige -

Calvin Harris äußert sich zu Taylor Swift und Tom Hiddleston

Am Donnerstag [16. Juni] erwischten Reporter von 'X17Online' den Schotten auf dem Weg zum Fitnessstudio in Los Angeles und nutzten die Chance, um ihn nach seinem Befinden zu fragen. Lächelnd und in sichtlich guter Laune ließ er sich die Stimmung selbst von Fragen wie "Hat Taylor dich betrogen?" nicht verderben. "Es ist alles gut", versicherte er und fügte hinzu: "Sie macht ihr Ding."

Ein Insider des Magazins 'People' behauptete derweil, Calvin habe schon vor den Fotos von der Romanze zwischen Taylor und Tom gewusst. "Er wollte immer nur das Beste für Taylor. Er will einfach nur, dass sie glücklich ist … Er ist darüber hinweg und glücklich."

Taylor Swift und Tom Hiddleston lernten sich im Mai bei der Met Gala in New York kennen. Dort tanzten und flirteten sie ganz offen miteinander. Um ihr Herz komplett zu erobern, soll Tom seiner Angebeteten daraufhin Blumen und andere Geschenke geschickt haben. Ob Taylor damals noch mit Clavin Harris zusammen war, ist nicht bekannt.

Cover Media

— ANZEIGE —