So gelingt das Wiesn-Dekolleté

Giulia Siegel hat den Dreh mit dem Wiesn-Dekolleté längst raus.
Giulia Siegel ist großer Fan der Wiesn und kennt alle Tipps und Tricks für das perfekte Dekolleté. © picture alliance / Eventpress Ha, Eventpress Hannes Magerstaedt

Auf der Wiesn darf Frau ganz ungeniert ein tiefes Dekolleté zeigen. Damit die Oberweite nicht gepresst, sondern gut verpackt aussieht, kommt es vor allem auf die richtige Bluse und einen passenden BH an. So setzen Sie Ihre Oberweite auf dem Oktoberfest perfekt in Szene.

Stilvoll auf dem Oktoberfest

 

Welcher BH?

 

Zunächst ist der BH entscheidend. Wer keinen speziellen Dirndl-BH zur Hand hat, wählt am besten ein sogenanntes Balconette-Modell. Die Träger liegen weiter auseinander und bleiben so auch bei einem breiten Dirndl-Ausschnitt gut versteckt. Das Besondere sind aber die Schalen des BHs, die die Brust hauptsächlich von unten stützen und an den Seiten weiter ausgeschnitten sind als bei normalen Schalen-Modellen.

 

Welche Bluse?

 

Bei den Dirndl-Blusen hat Frau die Qual der Wahl. Je nach Oberweite empfiehlt es sich aber, eine Bluse zu wählen, bei der man den Ausschnitt individuell einstellen kann. Viele Blusen besitzen in der Mitte des Dekolletés ein Bändchen, mit dem der Stoff nach Bedarf zusammengerafft werden und der Ausschnitt so optimal angepasst werden kann.

 

Wie tief darf der Ausschnitt sein?

 

Dafür gibt es auf dem Oktoberfest eigentlich keine Regeln, solange der Ausschnitt nicht zu gepresst und ordinär aussieht. Die Freizügigkeit richtet sich nach dem eigenen Wohlbefinden. Wer jedoch optisch die perfekte Ausschnittgröße ermitteln will, für den gibt es einen ganz einfachen Trick. "Und zwar misst man dabei vom Haaransatz bis zum Kinn", erklärt Stilexpertin Elisabeth Motsch (52, 'Karriere mit Stil') der Nachrichtenagentur spot on news. Dieselbe Länge misst man nun vom Kinn abwärts, um die perfekte Dekolleté-Tiefe zu ermitteln.

 

Haltung waren

 

Um sein Dekolleté bestmöglich in Szene zu setzten ist auch die richtige Haltung entscheidend: Schultern zurück, Brust raus und einen geraden Rücken machen!

 

Gute Pflege

 

Mit einem pickeligen Ausschnitt kann man nicht punkten, daher ist ein weiteres Muss für den perfekten Dirndl-Ausschnitt die richtige Hautpflege. Vor dem ersten Wiesn-Besuch sollten Sie sich also noch einmal intensiv einem Dekolleté-Beauty-Programm unterziehen - mit Peeling, Creme und Co.

spot on news

— ANZEIGE —