Snoop Dogg bringt Marihuana-Serie ins TV

Snoop Dogg bringt Marihuana-Serie ins TV
Snoop Dogg © Cover Media

Snoop Dogg (44) steigt bei einer Cannabis-Comedy-Serie ein.

- Anzeige -

'Mary + Jane'

Der Sänger ('Drop It Like It's Hot') ist bekannt für seine Liebe zu Joints und brauchte sicherlich keine großen Überredungskünste, um bei 'Mary + Jane' als ausführender Produzent einzusteigen. Nicht nur das: Der Rapper wird auch den Titelsong beisteuern und als Schauspieler in der Serie, die von zwei Cannabis-Unternehmer handelt, auftreten.

Als Snoop am Sonntag [31. Juli] die MTV-Serie in Kalifornien vorstellte, witzelte er, dass er perfekt für dieses Projekt sei, "denn ich liefere schon verdammt lange Gras." 

Deborah Kaplan ist ebenfalls Produzentin bei 'Mary + Jane' und sie gab gegenüber 'Deadline' Auskunft über den Auftritt von Snoop Dogg: "Er wird sich nicht selbst spielen. Er wird eine Snoop-Fee spielen." In welcher Folge man den Star erleben darf, wollte sie allerdings nicht verraten. "Man weiß nicht, wann er auftaucht. Man muss schon alles bis zum Ende schauen, um ihn zu sehen."

'Mary + Jane' wird ab dem 5. September in den USA bei MTV anlaufen und irgendwann wird dann auch Snoop Dogg als "Fee" zu sehen sein - man muss wohl nur ein bisschen Geduld haben.

Cover Media

— ANZEIGE —