Snooki: Miley ist wie ich

Snooki
Snooki © coverme.com

TV-Sternchen Snooki erkennt sich selbst in Miley Cyrus wieder und möchte der Sängerin ein "Freundschaftsarmband für beste Freundinnen" kaufen.  

- Anzeige -

Schlüpfriges Spiegelbild

Snooki (26) sieht große Ähnlichkeiten zwischen Miley Cyrus (21) und sich selbst vor drei Jahren. 

Das Reality-Girl ('Snooki & JWoww') war als wilde Partymaus bekannt, bevor sie im August 2012 ihren Sohn Lorenzo zur Welt brachte. Nun sagte die Fernsehdarstellerin, dass sie sich selbst mit der Musikerin ('The Climb'), die derzeit mit ihrem schockierenden Verhalten auf und abseits der Bühne die Schlagzeilen beherrscht, identifizieren könnte: "Ich würde ihr gerne ein Freundschaftsarmband für beste Freundinnen kaufen, weil ich das Gefühl habe, dass wir beste Freundinnen sein würden", enthüllte Snooki in einem Video bei 'Celebuzz'. "Obwohl sie verrückt und ein Party-Girl ist. Sie ist im Grunde wie ich vor drei Jahren. Darum liebe ich sie. Ich weiß ganz genau, was sie gerade durchmacht. Das Mädchen will Spaß haben und sie hat Spaß." 

Wenn die beiden im echten Leben tatsächlich enge Freundinnen wären, würde sich die TV-Schöne auch für das Weihnachtsfest ganz besondere Geschenke überlegen, die die Künstlerin bei ihren anzüglichen Auftritten inspirieren sollen. "Ich würde Miley viele Weihnachtsgeschenke besorgen - Vibratoren, ein paar Sexspielzeuge und ich würde zu einem Stripper-Laden gehen und wirklich heiße Stripper-Outfits kaufen", überlegte Snooki. "Weil sie es liebt, nackt zu sein … und ich sehe sie gerne nackt, weil sie heiß ist. Sie ist wirklich heiß." Doch damit nicht genug: Der Reality-Dame fielen noch weitere Präsente ein, mit denen sie Miley Cyrus glücklich machen könnte: "Ich würde ihr ein paar enge Kunstlederhosen und einen spitzen BH im Madonna-Style kaufen. So könnte sie dann rumlaufen und vielleicht auf Santas Schoß sitzen, bis er hart wird. Oder sie könnte auf Santa twerken. Was auch immer sie gerne tun möchte, sie kann es tun, weil sie Miley Cyrus ist." 

Über die speziellen Aufmerksamkeiten von Snooki würde sich die Beschenkte vielleicht sogar freuen. 

© Cover Media

— ANZEIGE —