Snooki Ihr Sohn mit JWowws Tochter? Aber nein!

Snooki
Snooki © Cover Media

Snooki (26) würde es merkwürdig finden, wenn ihr Sohn mit JWowws Tochter zusammen käme.

- Anzeige -

Lorenzo ist zu klein

Die Fernsehschöne ('Jersey Shore') hat mit ihrem Verlobten Jionni LaValle (27) den 17 Monate alten Lorenzo. Ihre beste Freundin Jenni Farley, besser bekannt als JWoww ('Snooki & JWoww'), erwartet im Juli ein Mädchen. Als die Amerikanerin gefragt wurde, ob sie die Kinder später gerne als Paar sehen würde, winkte sie gleich ab: "Das wäre doch merkwürdig, wenn sie zusammen wären", erklärte Snooki im Gespräch mit 'People'. "Jenni und Roger sind so groß - ihre Tochter wird bestimmt 1,80 Meter. Lorenzo wird klein, denn Jionni und ich sind klein."

Allerdings könnte sie sich eine andere Kombination vorstellen: "Wenn ich ein Mädchen hätte und Jenni einen Jungen - das würde gehen. Aber ich möchte, dass sie wie Cousins aufwachsen, deshalb wäre es doch merkwürdig, wenn sie miteinander schlafen würden. Ich wäre nicht sauer, ich würde nur Jenni die Meinung geigen", lachte die brünette Schönheit, die verriet, dass sie im Herbst heiraten möchte. Seit März 2012 ist sie mit LaValle verlobt. Auch dürfte sich bald weiterer Nachwuchs einstellen: "ich möchte eines nach dem anderen, aber wir möchten erst heiraten und dann unser Baby haben. Aber wenn es passiert, dann passiert's. Babys sind toll und ich will noch drei", gab Snooki Auskunft über ihre Familienpläne.

© Cover Media

— ANZEIGE —