Snooki dementiert Ehekrise

Snooki und Jionni LaValle
Seit wenigen Monaten sind Snooki und Jionni LaValle verheiratet. © Cover Media

Snooki (27) vertraut Jionni LaValle (28) und kann über Gerüchte einer Ehekrise nur lachen.

- Anzeige -

Gerüchte sind nicht wahr

Nachdem das Seitensprungportal Ashley Madison kürzlich Opfer eines Hackangriffs wurde, sind sämtliche Daten der Nutzer im Umlauf. Auch der Ehemann der Reality-TV-Schönheit ('The Jersey Shore') soll einen Account auf der Datingseite gehabt haben. Snooki selbst glaubt nicht daran.

"Ich habe erst gesagt: 'Lasst uns das gar nicht erst kommentieren und damit der Geschichte noch mehr Aufmerksamkeit geben, weil es einfach nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte.' Aber jetzt, da ich sehe, dass es die Nachricht des Tages ist und alle sich fragen, was ich davon halte - bitte: Jionni ist die bescheidenste, respektvollste und loyalste Seele, die ich kenne. Ich meine, Hallo?! Deshalb habe ich ihn geheiratet. Er ist ein Stehaufmännchen, das seine Familie mehr als alles andere auf der Welt liebt. Die Tatsache, dass die Boulevardzeitungen bewusst Geschichten erfinden können und dann Sachen drucken können wie 'Jionni LaValle hat sich VIELLEICHT und ANGEBLICH bei Ashley Madison angemeldet' ist absurd", schrieb sie verärgert auf Instagram.

Seit wenigen Monaten sind Snooki und Jionni verheiratet, gemeinsam ziehen sie zwei Kinder groß. Zu ihrem Instagram-Post lud sie ein Foto von ihrer Hochzeit im November hoch. Weiter schrieb sie: "Also nein, mein Ehemann hat sich nicht bei dieser Webseite angemeldet, um mich zu betrügen. Ganz ehrlich, wenn er mich betrügen wollte, würde er einfach rausgehen und es tun, und sich nicht bei einer Webseite anmelden und dafür bezahlen. Jionni ist ein guter Typ und muss sich seinen Namen nicht beschädigen lassen. Genau wie unsere Familie. Wir haben nichts Falsches gemacht, womit wir das verdient haben."

Abschließend machte Snooki ihrem Liebsten dann auch noch eine Liebeserklärung: "Ich liebe dich, Babe. Und auch wenn ich dir auf die Nerven gehe, weiß ich, dass du mich niemals betrügen würdest. Vor allem auf so einer lahmen Webseite."

Cover Media

— ANZEIGE —